Liteville 301 MK13 im Bike Test

07.07.2016 12:16 | Produkte

 

 

Liteville 301 MK13 holt den BIKE - Testsieg !

Die kontinuierliche Evolution des Liteville 301 hat erneut zu einem überragenden Testsieg geführt.

In der aktuellen Ausgabe der BIKE  (08-2016) schaffte es das 301 MK13 zum  Testsieger in der Enduro Königsklasse!

Das 301 MK 13 konnte sich gegen starke Konkurrenz von Cube, Focus, Mondraker, Propain, Rock Mountain, Scott und Specialized eindrucksvoll behaupten.
Der Alu-Rahmen ist beim Stiffness-to-Weight (STW) Wert die Referenz und schlägt alle getesteten Carbon-Rahmen.

Mit durchdachten, und einzigartigen technischen Lösungen, sowie außergewöhnlichen Garantieleistungen setzt er sich deutlich vom Testfeld ab.

Einzige Kritikpunkte wie der zu „kurz“ abgelängte Gabelschaft und ein Dämpfer ohne Ausgleichsbehälter .
Aber das sollte bei mir im Shop kein Problem darstellen, da jedes Liteville 301 sorgsam und mit viel Rücksprache nach Deinen Wünschen aufgebaut wird.
Und mein inflationär gebrauchter Spruch "ab geht immer", passt eben auch hier.
Für noch mehr DH-Potenzial kann man einen Dämpfer mit Ausgleichsbehälter nachrüsten oder zum „Super-Enduro“  dem 601 schwenken.

Nachfolgend findest Du einen Auszug aus dem Test.
Den ausführlichen Test findest Du in der aktuellen Ausgabe 08/16 des Bike-Magazins

 

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.