Trocken gefahren auf dem Indoor Trainer

10.01.2020 08:36 | Produkte

Trocken gefahren auf dem Indoor Trainer !?


Es ist die Zeit der Indoor-Trainer da die Tage doch verdammt kurz und das Wetter es Outdoor umständlich macht. Auch mit HighEnd Ventilator (siehe meine Meldung hier) wirst Du Indoor eine Menge Flüssigkeit verlieren.

Mach ruhig mal den Versuch und wiege Dich vor und nach dem Indoor-Training. Da fehlt schnell mal ein Liter an Flüssigkeit  (auch etwas in Zusammenhang mit Kohlenhydrat-Verbrauch). Das bringt Dich zwar erstmal deinem Ziel-Gewicht (nach Weihnachten) näher, ist aber eben nur Flüssigkeit und die benötigst Du, um schnell wieder fit zu sein und die Anpassung voran zu bringen . Vor allem Elektrolyte wie Natrium, Kalium und Magnesium gehen Dir über de Schweiß verloren und solltest Du schnell wieder aufnehmen. Noch besser, eben während dem Training viel trinken. Apfelsaft-Schorle und Tee sind nett und günstig, haben aber ein schlechtes Elektrolyt-Verhältnis und werden nicht gut aufgenommen, bzw gehen so durch. Der Trick bei SktachLabs ist ja einen geringen (4 Prozent) Kohlenhydrat-Anteil enthalten zu haben und über diesen Umweg mehr Wasser für den Körper bereit zustellen/aufnehmen zu können. Das ist dann wenig, um nicht gleich wieder fett zu werden.

Und, es ist gut um Dich bestellt, ich habe eine Reihe SkratchLabs Excercise Hydration Mix Sorten im Angebot, weil deren Mindesthaltbarkeits-Datum demnächst abläuft.

Also sag bescheid.

Cheers Nils

Kommentar eingeben

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.